Schritt 2: Übersetzen und Layout anpassen

Videoanleitung:

- Bitte Bild anklicken -

Visual Localize jetzt kostenlos testen!

Visual Localize bietet intelligente Unterstützung beim Übersetzen:
Alle Texte sowie die Benutzeroberfläche (Graphical User Interface - GUI) Ihrer Software können bequem in Visual Localize übersetzt werden. Der Quellcode bleibt dabei unverändert.

  • Einfache Benutzerführung
    Selbst ohne Vorkenntnisse ist die Bedienung von Visual Localize in kurzer Zeit erlernbar. Die einfache Benutzerführung ermöglicht das Übersetzen bereits nach kurzer Einführung per Telefon oder per Online-Konferenz.
  • Flexible Lizenz für externe Übersetzer
    Durch unser flexibles Lizenzverfahren können Sie Lizenzen problemlos an externe Übersetzer bzw. Mitarbeiter ausleihen und sparen dadurch unnötige zusätzliche Lizenzkosten.
  • Wiederholungen und frühere Versionen
    Visual Localize importiert Übersetzungen aus anderen Projekten (*.prj) sowie früheren Release-Ständen Ihrer Software und aus Wörterbüchern und fügt diese in die aktuelle Übersetzung automatisch ein.
  • Translation Memory-Unterstützung: Across™ und Trados™
    Über die Anbindung von Visual Localize an den Across™ Language Server können für die Software-Lokalisierung zentrale Sprachressourcen (aus crossTank und crossTerm) genutzt und nahtlos in die zentrale Steuerung von Übersetzungsprojekten integriert werden. Auch der Import von Übersetzungsphrasen aus anderen Programmen wie Trados™ ist über das Austauschformat TMX oder TXT einfach möglich.
  • Layout prüfen und Qualitätssicherung
    Prüffunktionen wie die Längenüberprüfung zum Auffinden "abgeschnittener" Texte und die automatische Zuweisung von Accelerators verbessern die Qualität der übersetzten Software

 

VISUAL LOCALIZE 8.2.0

20.09.2013

...ist da und steht zum Download bereit.

[mehr]

Visual Localize per USB-Dongle freischalten

07.01.2013

Visual Localize ist entweder mit Softwareschlüssel oder mit Hardwareschutz per USB-Dongle...

[mehr]
Alt-Text